Info zum Trainingsstart

Anreise

Alle Infos zur Anreise findest Du hier auf der Seite von ELYSIA

Bitte melde Dich bei mir, wenn du Fragen hast, eine Fahrgemeinschaft brauchst oder in deiner Reiseplanung stockst - wir finden eine Lösung!

Bitte mitbringen

Schlapfen/Hausschuhe, aus denen Du leicht raus- und reinschlüpfen kannst. Warme Socken.

Wasserflasche - reduziert die permanente Wahrscheinlichkeit ausgeschütteter Wassergläser im Kursraum …

Kleine Geldscheine und Münzen -  falls Du mittags Essen bestellen willst (Italienisch) - erleichtert das Kassieren des Lieferdienstes.

Schreibzeug - von mir bekommst du eine DoulaMappe mit ersten Unterlagen & Einlageblätter zum Mitschreiben.

 Matratzenlagerschläferinnen:

Handtuch zum Duschen

Schlafsack oder warme Decke, evt. Kopfpolsterbezug

Frühstück? Milch, Kaffee und Tee gibt´s im ELYSIA, wonach du dich sonst sehnst, bitte mitbringen!

*

Unser erstes Wochenende...

8. – 10. 3. 2019

Freitag  10.00 – 13.00 und 14.30 – 18.30

Vorstellung / Kennenlernen

Geschichte der Doulas in Austria/Verein DiA

Ethikcodex, Zertifizierung als DiA-Doula

Was ist/tut eine Doula- was nicht?

Angelika Rodler

Samstag 9.00 –  12.30 und 14.00 – 18.00, 18.30 - 22.00

Die Doula-Tasche:

Erfrischungen, Visualisierungshilfen, Praktisches

Doula-Kino: Lehrgeburtsfilme

Die Physiologie der Geburt aus Hebammensicht

Häufige Geburtskomplikationen und Interventionen

Ich als Gebärende: Geburtsgeschichtenmarathon

Ursula Walch, Angelika Rodler

Sonntag, 9.00 - 12.30, 13.30 – 16.00

Geburtsverlauf aus Sicht der Doula

Praktische Unterstützung in der Wehenarbeit

Angelika Rodler

Essen

Option 1:

Mittagessen über den Lieferservice bestellen

Chinesisch

Italienisch

Option 2:

Mittagsessen im nahen Kirchenwirt 

oder im WOK, The Italian, und vielen mehr (Auto erforderlich)

Option 3:

Selbstversorgung - im Elysia gibt es einen Kühlschrank für mitgebrachte Speisen, eine Herdplatte und eine Mikrowelle zum Aufwärmen.

In ca. 1 km Entfernung befinden sich mehrere Einkaufszentren, wo Lebensmittel eingekauft werden können. Im Ort selbst gibt es einen Genussladen mit regionalen Produkten.

Schlafen

Matratzenlager:

Im Aufenthaltsraum gibt es 5 Gästebetten und ein Stockbett. Im Kursraum stehen Luftbetten zur Verfügung. Eigene Gästebetten/Unterlagen können gerne mitgebracht werden!

Bitte unbedingt warmen Schlafsack, evt. Polsterbezug und Handtuch mitbringen.

Schlafen in der Umgebung:

Nachdem wir uns mitten in der schönen Thermenregion befinden, gibt es ein großes Angebot an Gästezimmeranbietern.

Auch über airbnb sind Zimmer verfügbar.

Nur ca. 2 km entfernt befindet sich der Campingplatz, angeschlossen an das großzügige Freibad Fürstenfeld

Der Favorit der Doulas ist der Gasthof "Zum alten Weinstock" in Rudersdorf.

Das JUFA in Fürstenfeld bietet Komfort für Familien, ist aber preislich in der gehobenen Kategorie angesiedelt.

Für Familienappartements bietet sich auch das barrierefreie   vis-a-vis an.

Bei speziellen Bedürfnissen und Fragen wende dich bitte an mich! Ich helfe gerne weiter!

Bankverbindung

IBAN: AT 17 1700 0004 8012 9814
BIC: BFKKAT2K
Verwendungszweck: Doula-Training 2019
Kontoinhaber: Angelika Rodler

Bei Fragen und Anliegen bitte jederzeit melden!

Angelika Rodler:

0699 1811 1911

angelika@doulatraining.at

Christian Rodler:

Rechnung/TN-Bestätigung christian.rodler@aon.at

Ich freue mich auf unsere gemeinsamen Start ins wildweibliche Doula-Leben und wünsche euch eine entspannte Vorbereitungszeit und Anreise! Herzliche Grüße aus dem ELYSIA und bis bald - eure Angelika Rodler